10 hausgemachte Möglichkeiten, um die Potenz bei Männern schnell zu steigern

Laut Statistik hat jeder dritte Mann nach 40 Jahren Potenzprobleme. Eine Abnahme der sexuellen Aktivität tritt aufgrund von altersbedingten Veränderungen, unsachgemäßer Lebensweise, körperlichem und emotionalem Stress, Erkrankungen des Genitalbereichs auf. Aber nicht für alle Männer ist eine medikamentöse Behandlung notwendig. Eine niedrige Potenz wirkt sich negativ auf den psycho-emotionalen Zustand eines Mannes aus, aber keine Panik. Es gibt Möglichkeiten, Ihre Erektion zu Hause schnell zu verbessern. Betrachten wir sie.

Frau und Mann mit größerer Macht

Wie man die Kraft durch Sport steigert

Der erste Weg ist körperliche Aktivität, um die sexuelle Aktivität bei Männern zu erhöhen und zu stärken. Sport kann die Erektionen bei Männern natürlich und sicher verbessern, die Gesundheit verbessern und den männlichen Körper stärken.

Eine Reihe von täglichen Übungen Schritt für Schritt:

  1. Die kreisenden Bewegungen des Beckens werden im Stehen ausgeführt, die Füße schulterbreit auseinander und die Hände am Gürtel. Für jeweils zehn Minuten werden abwechselnd Beckendrehungen in beide Richtungen durchgeführt. Drücken Sie sie näher an den Bauch.
  2. Kniebeugen mit gebeugten Knien. Die Beine sind auf Schulterhöhe platziert, die Knie leicht gebeugt und die Hände am Gürtel. Lehnen Sie sich zurück, dehnen und entspannen Sie Ihre Gesäßmuskulatur so weit wie möglich. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie die Kniebeugen.
  3. Legen Sie sich auf den Rücken, heben Sie Ihr Becken an, stützen Sie sich auf Ihre Schulterblätter und Ihre Hände ruhen auf dem Boden, wiederholen Sie dies 10 Mal.
  4. Übung "Fahrrad", in Rückenlage, heben Sie die Beine an und machen Sie Bewegungen, die an Treten erinnern.
Übung, um die Kraft zu erhöhen

Die Wiederholungsrate der Übungen richtet sich individuell nach den körperlichen Fähigkeiten. Die Regelmäßigkeit der Umsetzung wird gefördert.

Gymnastik zur Stärkung

Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Kraft bei Männern jeden Alters zu verbessern, indem der PC-Muskel zu Hause trainiert wird. Es befindet sich beim Mann vom Schambein bis zum Steißbein und unterstützt den Anus und die inneren Organe und verhindert deren Vorfall. Technik: Sitzen Sie auf einem Stuhl mit geradem Rücken und entspannten Muskeln, neigen Sie den Kopf leicht nach hinten und schließen Sie die Augen. Dann spannen Sie den Muskel langsam an und halten Sie die Spannung für 3-5 Sekunden, dann entspannen Sie sich. Machen Sie dreimal täglich mindestens 10 Ansätze und erhöhen Sie die Belastung allmählich. Gymnastik kann in Rückenlage mit leicht gespreizten Beinen oder im Stehen durchgeführt werden.

Wie man isst, um die Potenz zu steigern

Der dritte Weg, um Potenz und Libido zu steigern, ist die richtige Ernährung. Lebensmittel, die die männliche Sexualität stimulieren (aphrodisierende Lebensmittel), sollten in die tägliche Ernährung eines Mannes aufgenommen werden.

Pflanzliche Produkte:

  • Erdnüsse, Walnüsse, Pistazien, Kürbiskerne: erhöhen die Potenz.
  • Petersilie, Koriander, Spinat, Sellerie - steigern die Testosteronproduktion, steigern die Potenz.
  • Zitrusfrüchte: verbessern Potenz und Libido, aktivieren die Testosteronproduktion.
  • Granatapfel ist ein starker männlicher Erreger, der die Erektion verbessert.
  • Feige: wirkt sich positiv auf die Dauer einer Erektion aus, stellt die Kraft wieder her und erhöht die Potenz.
  • Rübe: steigert die Potenz, weckt das sexuelle Verlangen.
  • Zwiebeln und Knoblauch: erhöhen die Potenz und sexuelle Aktivität bei Männern. Zwiebeln verbessern die Spermatogenese und Knoblauch ist ein starkes männliches Aphrodisiakum.
Lebensmittel zur Steigerung der Potenz

Die Grundlage der männlichen Ernährung ist Fleisch, ohne tierisches Eiweiß sind Testosteronproduktion und gute Potenz nicht möglich. Eine gute Möglichkeit, die Erektion vor dem intimen Kontakt zu steigern, besteht darin, 3 g gekochten Kamelmagen zu essen.

Schalentiere (Krabben, Hummer, Garnelen usw. ) und fetter Fisch können die Erektionen bei Männern verbessern. Es ist nützlich, gekochte Makrelen zu essen, es verbessert nicht nur die Potenz, sondern fördert auch die Empfängnis.

Männer müssen täglich Käse, Sauerrahm, Kefir, Hüttenkäse und andere Milchprodukte essen. Milchprotein ist eines der wichtigsten Stimulanzien der Testosteronproduktion (männliches Hormon). Hühner- und Wachteleier helfen, den Geschlechtsverkehr zu verlängern und die Potenz wiederherzustellen.

Schokolade ist ein süßes Aphrodisiakum, sie enthält chemische Elemente, die das sexuelle Verlangen steigern. Phenylphetamin beeinflusst die Nervenzentren im Gehirn, die für das Vergnügen verantwortlich sind. Tryptophan steigert die sexuelle Erregung. Anandamid wirkt euphorisch und sensibilisierend. Theobromin verbessert die Stimmung.

Honig ist ein medizinisches Aphrodisiakum, es enthält Zink, das für die Produktion von Testosteron (männliches Hormon) notwendig ist. Honig stellt die Funktionen des männlichen Fortpflanzungssystems wieder her, verbessert die Spermatogenese und beugt Erkrankungen des Urogenitalsystems vor. Um die Potenz und die sexuelle Gesundheit zu erhalten, empfehlen Ärzte den Verzehr von Kastanien-, Limetten-, Blüten- und Ginsenghonig.

Getränke zur Steigerung der Erektion.

Die vierte Möglichkeit, die Erektion bei Männern zu steigern, ist das Trinken. Grüner Tee hilft, eine Erektion wiederherzustellen; Ginseng oder Ingwerwurzel wird hinzugefügt. Frisch gepresste Karotten- und Selleriesäfte, zu gleichen Anteilen gemischt, sind ein wirksamer Cocktail zur Steigerung der männlichen sexuellen Aktivität. Die Erektionsfähigkeit wird durch einen Cocktail aus Wachteleiern mit Tomatenmark und Milch verbessert: In 500 ml heiße Milch 20 g Tomatenmark und 2 Wachteleier, Salz, Pfeffer und Gewürze nach Geschmack hinzufügen. Die Zutaten in einem Mixer verquirlen, der Cocktail ist fertig.

Aphrodisiaka zur Steigerung der männlichen Potenz finden sich auch in alkoholischen Getränken. Der Absinth gilt als aufregend und der Glühwein wirkt schnell. Anis-Tinktur und Eierlikör verbessern die Potenz bei Männern. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben und nicht zu übertreiben.

Was kann man sonst noch die Potenz stärken?

Der fünfte Weg, die Potenz bei Männern wiederherzustellen, ist eine Kontrastdusche. Es wird aus der Dusche gegossen, abwechselnd mit heißem und kaltem Wasser. Das Verfahren hat eine allgemein stärkende Wirkung auf den männlichen Körper, verbessert die Durchblutung der Beckenorgane, lindert Krämpfe und verbessert die Stimmung.

Der sechste Weg, die Potenz zu verbessern, sind therapeutische Bäder. Um die Potenz bei Männern zu erhöhen, ist es sinnvoll, ein Bad mit Lorbeerblättern zu nehmen. Für die Zubereitung eines Bades werden Kamillenblüten (100 g) mit drei Liter kochendem Wasser in einem emaillierten Behälter vorbereitet und 20 Minuten aufgegossen. Dann kochen wir ein Lorbeerblatt (5-6 Stück) 5 Minuten in Wasser, gießen ein Bad und fügen Kamillenaufguss und Brühe in warmes Wasser. Ein Mann muss jede Nacht 30 Minuten lang baden.

Eiswürfel für eine Kompresse zur Potenzsteigerung

Der siebte Weg, die Potenz zu steigern, ist die Verwendung von Eis, das hilft, die Potenz bei Männern zu verbessern. Das Eis wird in eine in mehreren Lagen gefaltete Gaze gewickelt und als kalte Kompresse verwendet, die 2-3 Sekunden lang auf Körperteile des Mannes aufgetragen wird. Sie beginnen am Scheitel des Kopfes und arbeiten sich dann bis zu Hals, Brust, Bauch und Hodensack vor.

Achter Weg: Hausmittel zur Steigerung der Potenz. Betrachten Sie bewährte Rezepte:

  • Pflanzenpollen zur Steigerung der Potenz bei Männern ist ein wirksames Produkt im Kampf gegen männliche Impotenz. Erhöht die sexuelle Aktivität, stellt das männliche Fortpflanzungssystem wieder her und verbessert die Spermienqualität. Eine Einzeldosis ist ein halber Teelöffel, zweimal täglich eingenommen. Der Verlauf der Pollenbehandlung beträgt 2 Wochen.
  • Spargelaufguss zur Potenzsteigerung: 10 Früchte der Pflanze mit kochendem Wasser (400 ml) übergießen, Behälter verschließen und 6-8 Stunden ziehen lassen. Tinktur wird dreimal täglich 50 ml verwendet. Die Kursdauer beträgt 2 Wochen. Verwenden Sie für den Aufguss die zuvor getrockneten und zerkleinerten Wurzeln der Pflanze. Früchte und Wurzeln werden im Verhältnis 1: 1 verwendet.
  • Walnüsse und Honig werden zu gleichen Teilen eingenommen. Walnüsse mahlen, Honig dazugeben, gut mischen. Das Mittel wird 20 Minuten nach einer Mahlzeit eingenommen und mit Milch abgewaschen. Zweimal täglich 2 Teelöffel einnehmen. Die Kursdauer beträgt 1 Monat.
  • Um die Potenz zu verbessern, werden die Zwiebeln roh gegessen oder es wird ein Aufguss von 2-3 Zwiebeln hergestellt. Sie werden zerkleinert, mit warmem Wasser (400 ml) gegossen und 3-4 Stunden ziehen gelassen. Die empfohlene Einzeldosis beträgt 100 ml. Die Anwendungshäufigkeit beträgt 3-4 mal täglich. Zwiebeln wirken sich positiv auf das männliche Fortpflanzungssystem aus, verbessern die Spermatogenese und erhöhen die Potenz bei Männern.
  • Lungenmedikament zur Verbesserung der Potenz bei Männern. Nehmen Sie 10 g getrocknete Kräuter und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser ein, lassen Sie es 1 Stunde ziehen, filtern Sie es und verwenden Sie es zur Behandlung von Impotenz bei Männern. Nehmen Sie dreimal täglich einen Esslöffel ein. Lungenkraut wird als Salatdressing verwendet.

Moderne Medikamente für Männer

Die neunte Möglichkeit, die Potenz zu steigern, sind stimulierende Medikamente. Medikamente, die die Potenz bei Männern erhöhen, sind in folgenden Formen erhältlich:

  • Injektionslösungen.
  • Tablets
  • Mittel zur äußerlichen Anwendung (Salbe, Balsam, Spray, Gel).

Die Zusammensetzung der Männerpräparate umfasst Pflanzenextrakte zur Steigerung der Potenz. Äußere Mittel erweitern die Penisgefäße und stimulieren das sexuelle Verlangen, sie werden unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr verwendet.

Männer bemerken sofort die Wirkung der Einnahme von Medikamenten, aber es gibt auch Nachteile - psychische Abhängigkeit. Um das Problem zu vermeiden, wird empfohlen, die Einnahme von Medikamenten mit anderen Methoden zur Steigerung der männlichen Potenz zu kombinieren.

Die zehnte Methode ist richtig und nützlich für Männer. Um positive Ergebnisse bei der Behandlung von Impotenz zu erzielen, ist es wichtig, dass ein Mann schlechte Gewohnheiten loswird und einen gesunden Lebensstil führt. Leider ist es unmöglich, eine Erektion an 1 Tag zurückzugeben. Sie müssen im Voraus über die Gesundheit und Prävention von Männern nachdenken und Methoden zur Steigerung der Potenz kombinieren. Outdoor-Aktivitäten, Sport, richtige Ernährung und gute Laune helfen, die männliche Kraft bis ins hohe Alter zu erhalten.

Bewertungen für Herren

Mann, 43

In letzter Zeit sind Probleme mit der Stromversorgung aufgetreten. Ich habe mich mit dem Arzt beraten, er sagte, es sei alles an den Nerven, er empfahl, Beruhigungsmittel zu nehmen. Aber ich habe mich entschieden, ein beliebtes Medikament zur Potenzsteigerung auszuprobieren, es gibt wirklich eine Wirkung, aber ich werde trotzdem versuchen, den Empfehlungen des Arztes zu folgen.

Mann, 46

Der ständige Stress bei der Arbeit hat seine Arbeit getan, in letzter Zeit möchte ich keinen Sex mehr haben und die Erektion ist nicht mehr so hartnäckig. Ich habe spezielle Tropfen gekauft, ich nehme das Mittel nicht oft, bin aber mit der anregenden Wirkung sehr zufrieden.

Mann, 41

Alle aphrodisierenden Medikamente sind zu teuer. Die Pillen helfen nicht lange und das Trinken in Päckchen ist nicht gesund. Es ist besser, Gymnastik zu machen, um sich zu stärken und gut zu essen.